Macedonia

    Karte von Macedonia:

Home » Macedonia

detail country

Macedonia

Macedonia : Die Republik Mazedonien befindet sich auf dem Balkan. Mazedonien grenzt an Albanien, Serbien, Bulgarien und Griechenland und ist vollständig umgeben von Land. Die Republik Mazedonien wurde am 8. September 1991 aus dem ehemaligen Jugoslawien. Skopje ist die Hauptstadt. Die Stadt ist bereits 2500 Jahre alt sind. Zu dieser Zeit ist sie Teil der byzantinischen, römischen, jugoslawischen und osmanischen Reiches. Sightseeing in Skopje: die steinerne Brücke über den Fluss Vardar, die Altstadt (Stara Carsia) aus der osmanischen Zeit, den Basar und Hamam, die Fort-Kale (mit herrlichem Ausblick über die Stadt), der alte Bahnhof, wo die Uhr auf gestoppt 5,17 durch das Erdbeben von 1963 und das Museum National Art Gallery. In der Nähe von Skopje ist im 12. Jahrhundert im Kloster Panteleimon Nerezi von 1164, ist mit Fresken. Sehenswürdigkeiten außerhalb der Hauptstadt sind: das Kloster St. Andreas am Rande des Sees Matka, die Stadt Ohrid, die eine große Anzahl von byzantinischen Denkmäler auf der Welterbe-Liste der UNESCO, das Kloster St. Naum, Struga, Bitola, Prilep ( Mit dem Kloster der Erzengel Michael). Die Landschaft Mazedonien hat viele Bergwälder mit einer Vielzahl von Buchen, Eichen und Kiefern. Im Südwesten gibt zwei große unterirdische Seen, die miteinander verbunden sind: Prespa-See und den Ohrid-See. Der Braunbär gehört zu den acht geschützten Arten, leben in Mazedonien.

Durch das Wählen eines Themas können Sie die Liste mit Sites ganz einfach einschränken.