Island ist das am dünnsten besiedelte Land in Europa und liegt auf einer Insel zwischen Grönland und dem europäischen Festland. Die Insel liegt im Atlantik, in der Straße von Dänemark und im Arktischen Ozean. Das Land liegt auch nur im Polarkreis. Die Hauptstadt Islands ist Reykjavik und bildet die nördlichste Hauptstadt der Welt. Island ist außerdem das westlichste Land in Europa. Der Hauptgrund für dieses touristische Interesse ist die natürliche Schönheit: heiße Quellen, Geysire, Gletscher, aktive Vulkane, unermessliche Lavawüsten und wunderschöne Berge. Island ist das ultimative Urlaubsziel für Menschen, die gerne wandern und die unberührte Natur genießen. Sehenswürdigkeiten sind Gullfoss (ein zweiarmiger Wasserfall), Geysir (ein Gebiet mit den meisten Geysiren) und "Strokkur" (ein Geysir, der alle 3 Minuten in einer Höhe von 20 Metern ausbricht). Von Dänemark aus können Sie mit der Luxusfähre von Smyril Line (nach Seydisfjördur in Ostisland) reisen. Außerdem werden die Färöer unterwegs besucht.

Island pro Kategorie

Zeige 3 von 3 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:
 
 
 

Island pro Kategorie